Browsed by
Schlagwort: Wandern

Meraner Höhenweg die Etappen und Highlights

Meraner Höhenweg die Etappen und Highlights

Der Moment als ich meine leicht muffelnden Wanderschuhe in unserer Ferienwohnung ausziehe, ist traumhaft. Ich weiß es zwar zu diesem Zeitpunkt nicht exakt, aber fühlen tue ich es sehr wohl: 105 Kilometer, mehr als 6.000 Höhenmeter hoch und wieder runter sowie 40 Stunden reine Wanderzeit in einer Woche stecken in meinen Knochen. Macht netto knapp 200.000 Schritte, inklusive Verlaufen. Ja, ich bin auch selbst ein bisschen Schuld, weil ich ja unbedingt noch zwei klitzekleine Gipfelabstecher machen musste. Aber das Beste…

Weiterlesen Weiterlesen

Südtirol – Meraner Höhenweg – Wichtigste Infos

Südtirol – Meraner Höhenweg – Wichtigste Infos

Fünf Jahre ist es her, da war ich das letzte Mal in Südtirol. Seitdem träumte ich davon, einmal den gesamten Meraner Höhenweg um die Texelgruppe zu gehen. Nun, Juli 2018, war es soweit! Mit Sack und Pack und Hund ging es endlich los. Kurz zusammengefasst: Ich bin insgesamt sieben Mal mit dem Boden auf Tuchfühlung gegangen. Nicht, weil der Weg so anspruchsvoll war, sondern weil ich vor lauter fantastischer Aussicht nicht auf den Weg sondern in die Weite geschaut habe….

Weiterlesen Weiterlesen

Harzer-Wandernadel Okertal

Harzer-Wandernadel Okertal

Ausgangs- und Endpunkt: Oker Aufstieg: 600m Abstieg: 600 m Länge: 13,4 km Dauer: 4:30 h Stempelstellen: 116/117/118/119 Bizarre Klippen und ein schweißtreibender Anstieg im Okertal Nach unserem Familienwochenende, bei der die Wanderung eher ein Spaziergang war, wollten wir doch noch eine etwas anspruchsvollere Tour anhängen. Auf dem Weg lag das Okertal, bisher keinem der fünf Stempelverrückten ein Begriff. Das Wetter meint es gut mit uns, denn es sind knapp unter 30 Grad und die Sonne scheint – meistens zumindest. Auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Meine schönsten Wanderfotos im 1. Halbjahr

Meine schönsten Wanderfotos im 1. Halbjahr

Fotoparade 1/2018 – meine Fernwanderwege und Wanderungen Das ist mal was nach meinem Geschmack! Eine Blogger-Fotoparade. Eine Blogger-Was? Ja, genauso habe ich auch erst einmal geschaut. Für mich – vielleicht bin ich doch schon älter als ich denke – ist eine Parade vieles. Zum Beispiel eine aufmarschierende Militärgruppe, die von Pauken und Trompeten begleitet wird. Oder das, was Manuel Neuer hoffentlich oft diesen Sommer im Tor zeigen wird.  Und als Pferdmädchen denke ich natürlich auch an die Hilfengebung beim Reiten….

Weiterlesen Weiterlesen

Harzer-Wandernadel – Rabenklippe

Harzer-Wandernadel – Rabenklippe

Ausgangs- und Endpunkt: Bad Harzburg Aufstieg: 330 m Abstieg: 330 m Länge: 12,0 km Dauer: 3:30 h Stempelstellen: 121/122/170/169 Einfache Tour mit toller Klippe und Luchsen Für gewöhnlich würde ich ja nicht für eine so kurze Tour von Hannover in den Harz düsen – aber einmal im Jahr geht’s mit der Familie ein Wochenende in den Harz. Nicht unbedingt mein Highlight des Jahres. Aber schön, dass ich ja mittlerweile Stempel sammele. Dann macht das ganze doch gleich viel mehr Spaß….

Weiterlesen Weiterlesen

GR 221 – darf’s ein bisschen Kritik sein?

GR 221 – darf’s ein bisschen Kritik sein?

Meine Wanderung auf dem Fernwanderweg GR 221 auf Mallorca liegt zwei Monate hinter mir. Schon während der Tour habe ich mir vorgenommen, diesen Beitrag zu schreiben. Einfach, weil ich glaube, dass jeder wissen sollte, dass der GR 221 nicht nur ein idyllischer, traumhafter und aussichtsreicher Weg durch die Serra de Tramuntana ist. Aber gleich vorweg: Ich habe diesen Fernwanderweg wirklich sehr genossen. Wie ihr in meinen anderen Blogbeiträgen nachlesen könnt, war ich wirklich beeindruckt von diesem Weg – trotz einiger…

Weiterlesen Weiterlesen

Etappe 8: Kloster Lluc – Pollenca

Etappe 8: Kloster Lluc – Pollenca

Ausgangspunkt: Kloster Lluc Endpunkt: Pollenca Strecke: 21,3 km Aufstieg: 650 m Abstieg: 1.073 m Dauer: 6:40h   Und plötzlich war Sommer Gestern noch Schnee, heute T-Shirt Wetter – Mallorca zeigt uns innerhalb weniger Stunden ganz verschiedene Seiten. Diese sonnige Seite ist mir aber deutlich lieber. Vor allem, weil wir beim Blick aus dem Fenster das erste Mal die Berge sehen, die wir gestern bezwungen haben. Wieder steht der Puig Major stolz vor uns mit seinem gezuckerten Hut. Sieht ganz idyllisch…

Weiterlesen Weiterlesen

Etappe 7: Tossals Verds – Kloster Lluc

Etappe 7: Tossals Verds – Kloster Lluc

Ausgangspunkt: Tossals Verds Endpunkt: Kloster Lluc Strecke: 14 km Aufstieg: 750 m Abstieg: 820 m Dauer: 5:00h   Purer Wahnsinn auf Mallorca! Wer an Mallorca denkt, erinnert sich in der Regel an blauen Himmel, Sonnenschein und richtig warmes Wetter. Ich persönlich denke an Regen, Schneesturm und Kälte. Natürlich hatten wir auf unserer Streckenwanderung auf dem GR 221 auch ein bisschen was von ersterem, aber am Eindrücklichsten war diese siebte Etappe von Tossals Verds zum Kloster Lluc. Die hatte eher etwas…

Weiterlesen Weiterlesen

Etappe 6: Soller – Tossals verds

Etappe 6: Soller – Tossals verds

Ausgangspunkt: Soller Endpunkt: Tossals verds Strecke: 20 km Aufstieg: 1.079 m Abstieg: 560 m Dauer: 6:00h (5:00h)   Wintereinbruch auf Mallorca Eine der schönsten Etappen, aber auch eine der längsten und anstrengendsten – so steht es überall geschrieben. Ich hatte mich auf diese Etappe und auf die nächste ganz besonders gefreut, weil ich eben doch am liebsten im Gebirge wandere und diese beiden Abschnitte diesem eben am nächsten kommen. Lang und anstrengend, ja das kann ich bestätigen. Statt schön würde…

Weiterlesen Weiterlesen

Etappe 5: Deia – Port de Soller

Etappe 5: Deia – Port de Soller

Ausgangspunkt: Deia Endpunkt: Port de Soller Strecke: 13,8 km Aufstieg: 343 m Abstieg: 527 m Dauer: 4:30h   Auf zum Meer Am 5. Tag auf dem Fernwanderweg GR 221 auf Mallorca, meint es der Wettergott sehr gut mit uns. Es ist angenehm auf Mallorca, der Wind ist weg, die Sonne scheint und die Temperaturen sind mit etwa 14 Grad für uns ja fast schon subtropisch. Toll fühlt sich das an. Wir tanken wirklich viel Sonne. Und das ist auch gut…

Weiterlesen Weiterlesen